Servicenummer 0800-7978000Kostenfrei 24 Stunden - 365 Tage
Mobil  0162-7879456365 Tage - 8:00 Uhr - 22:00 Uhr
zur Kontaktseitealle Standorte
Mobil  0162-7879456365 Tage - 8:00 Uhr - 22:00 Uhr

Reparaturbestätigung

Eine Reparaturbestätigung dient als Nachweis einer durchgeführten Reparatur. Hauptsächlich findet sie Anwendung in der fiktiven Schadenabwicklung und als Qualitätskontrolle. 

Hintergrund im Zusammenhang mit einer fiktiven Schadenabwicklung ist meist die ausstehende Regulierung des Nutzungsausfalls oder eine ausstehende Zahlung. Ohne Nachweis einer Reparatur rechnet die Versicherung häufig auf Basis eines so genannten "konstruktiven Totalschadens" ab. Die Regulierung (Wiederbeschaffungswert abzüglich Restwert) ist nicht selten günstiger, als Abwicklung auf Reparaturbasis (Reparaturkosten zuzüglich Wertminderung). 

Weiter ist eine Reparaturbestätigung auch in Bezug auf Einträge im Hinweis- und Informationssystems (HIS) der Versicherungswirtschaft vorteilhaft. So ist ein fiktiv abgerechneter Schadenfall bereits ein Kriterium für eine Eintragung in der "Schufa der Versicherungen". Ein Eintrag auf der "schwarzen Liste" kann Schwierigkeiten bei der Regulierung von Folgeschäden auslösen.

 

Möglichkeiten der Reparaturbestätigung

Für die Bestätigung einer Reparatur gibt es mehrere Wege.

Reparaturrechnung als Bestätigung (kostenlos bzw. durch Reparatur verfügbar)

Die Reparaturrechnung kann als Reparaturbestätigung dienen. Aus ihr geht durch die Angabe von Annahmedatum und Auslieferungsdatum die konkrete Reparaturdauer hervor. Weiter ist durch die detaillierte Aufstellung von Ersatzteilen, Arbeitspostionen und Lackierarbeiten der Umfang der Reparatur ersichtlich. 
 

Reparaturbestätigung durch einen Sachverständigen (ca. 50 Euro)

Für die Reparaturbestätigung empfiehlt es sich den Sachverständigen der Gutachtenerstellung aufzusuchen. Dieser ist detailliert mit dem Fall betraut und die Kenntnis des Fahrzeugs im verunfallten Zustand macht die Erstellung einer Reparaturbestätigung sehr einfach. Die Erstellung einer Reparaturbestätigung ohne vorherigen Bezug zum Schaden ist ebenfalls möglich, jedoch unüblich. Neben der Vorführung des reparierten Fahrzeugs ist hier allerdings der Nachweis detaillierter Unterlagen über den zuvor vorgelegenen Schaden erforderlich. Der Nachweis kann mittels Gutachten, Reparaturdokumentation, Schadenfotos etc. erbracht werden, die Vorlage einer Reparaturrechnung ist nicht zwingend erforderlich.

Der Sachverständige nimmt in der Reparaturbestätigung Bezug zu Qualität und Umfang der ausgeführten Arbeiten. 

Muster Reparaturbestätigung


Reparaturbestätigung in Eigenleistung (kostenlos)

Eine Reparaturbestätigung in Eigenleistung ist ebenfalls möglich. Hierzu reichen Sie Fotos des reparierten Fahrzeugs bei der Versicherung ein. Als Nachweis, dass die Fotos aktuell sind und nicht vor dem Unfallereignis angefertigt wurden nutzen Sie eine Tageszeitung, die Sie gut sichtbar auf dem Foto positionieren. Für die Reparaturbestätigung in Eigenleistung sind 3-4 Fotos ausreichend. 

Foto 1: Komplettaufnahme des Fahrzeugs mit sichtbarem Kennzeichen und Tageszeitung auf der Front- oder Heckscheibe
Foto 2,3: Detailaufnahme des reparierten Schadens
Foto 4: Detailaufnahme Tageszeitung

Reparaturbestätigung, Nutzungsausfall, Reparatur, Reparaturdauer, Ausfallzeit

 

Hauptstandort München

Kfz Sachverständigenbüro
Dipl-Ing (FH) André Schrogl Arabellastraße 5/1420
81925 München

Öffnungszeiten 365 Tage
09:00 Uhr bis 22:00 Uhr
(Kernzeiten Standorte)

24h Service 0800-7978000
Mobil 0162-7879456
Tel: 089-44452936

Unfälle erfolgreich meistern

Unfälle erfolgreich meistern

AAllgemeine Informationen zum Thema Verkehrsunfall finden Sie auf unserer Startseite

Unfälle meistern
hier informieren
Kopierschutz - Site Protection - Plagaware

© 2017 - Dipl.-Ing.(FH) André Schrogl

Impressum

© 2017 - Dipl.-Ing.(FH) André Schrogl

Kopierschutz - Site Protection - Plagaware
nach oben